Finanzierung durch BAföG

Foto: Rüdiger Nehmzow/Bergische Universität Wuppertal

BAföG steht für "Bundesausbildungsförderungsgesetz". In Deutschland regelt dieses Gesetz die finanzielle Förderung von Studierenden und Schüler*innen. Berechtigte erhalten einen monatlichen Betrag zur Deckung ihrer Lebenshaltungskosten. Die Hälfte dieses Betrags muss jedoch später zurückgezahlt werden.

Für anerkannte Geflüchtete besteht grundsätzlich die Möglichkeit, BAföG zu beantragen. Die Entscheidung, ob Sie BAfög bekommen können oder nicht, hängt von verschiedenen Faktoren ab, die von Fall zu Fall geprüft werden müssen. Weitere Informationen zum Thema BAfög finden Sie auf den Seiten des Hochschulsozialwerks.

Falls Sie über die Webseiten hinaus Fragen zu diesem Thema haben, können Sie sich auch direkt an die zuständige Stelle wenden.

Weitere Infos über #UniWuppertal: