Wege ins Studium

Foto: Rüdiger Nehmzow/Bergische Universität Wuppertal

Erste Schritte und Ansprechpartner

Allgemeine Informationen zum Studieren in Deutschland gibt es für Geflüchtete auch in mehreren Sprachen auf den Seiten des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft in Nordrhein-Westfalen. Konkrete Hinweise für ein Studium an der Universität Wuppertal bieten Ihnen unsere verschiedenen Ansprechpartner.

1) Beratung:

Sie interessieren sich für einen Studienplatz an der Bergischen Universität Wuppertal und würden gerne mehr dazu erfahren?

Dann ist das Internationale Studierendensekretariat die richtige Adresse. Hier können alle wichtigen Details zur Bewerbung und den Zulassungsvoraussetzungen besprochen werden.

2) Bewerbung für einen Studienplatz:

Möchten Sie sich direkt für ein Fachstudium bewerben?

Das ist über uni-assist möglich. Über das Studienangebot können Sie sich auf den Seiten der Studiengänge informieren. Weiterhin berät Sie die Zentrale Studienberatung gerne bei der Fächerwahl.

Für die Studienbewerbung ist es wichtig, dass Sie bereits die Sprachprüfung zum Deutschen Hochschulzugang bestanden haben. Sollten Sie diese noch nicht gemacht haben, finden Sie entsprechende Angebote und Informationen unter Wie verbessere ich mein Deutsch?.

3) Während des Studiums:

Sie studieren bereits an der Bergischen Universität Wuppertal und suchen Unterstützung?

Melden Sie sich gerne beim InTouch-Team!

Wir können den persönlichen Kontakt zu einem unserer Buddies herstellen. Dieser hilft Ihnen dabei, die Hürden des Studiums besser zu bewältigen. Wir beraten Sie auch gerne und können Sie bei spezifischen Fragen an universitäre Beratungsstellen oder Kooperationspartner weiterleiten.

Kontakt: intouch[at]uni-wuppertal.de

Weitere Infos über #UniWuppertal: